Altersvorsorge

Ihr Kapital – Ihre Absicherung
Wozu Altersvorsorge? Weil morgen heute schon gestern ist!

So geht es entspannt ins "Hier und Jetzt"

Was unser Hirn mit (Alters-)vorsorge zu tun hat? Eine ganze Menge. Zum Beispiel findet es Konkretes und Naheliegendes wesentlich spannender, als sich mit nebulösen Zukunftsthemen zu beschäftigen. Möglicherweise ist das ein Grund, weshalb sich so wenige Menschen eingehend mit der finanziellen Planung ihres Lebens auseinandersetzen.

Das Unschöne an der Sache ist: Je später wir uns mit unseren Finanzen beschäftigen, desto teurer wird es.

Das gilt nicht nur für den Aufbau von Kapital. Auch die Absicherung der Arbeitskraft – Stichwort Berufsunfähigkeit – oder von verursachten Schäden (Haftpflichtversicherung) sind Themen, die sich nicht wirklich gut im Nachgang regeln lassen.

Frei nach dem Motto "Eat that Frog" sollten Sie demnach lieber so früh als möglich diese vielleicht ungeliebte "Kröte schlucken" und sich um Ihre Absicherung kümmern. Dann können Sie sich jeden darauffolgenden Tag entspannt zurücklehnen.

Weil das Themengebiet sehr komplex ist und es so viele (verdeckte) Fallstricke gibt, die für Sie wirklich teuer werden können:

  • Lassen Sie sich bitte von unabhängigen und kompetenten Experten beraten!
  • Fragen Sie nach deren Ausbildung.
  • Bestehen Sie auf völlige Transparenz der angebotenen Produkte.
  • Welche Leistungen bei welchen Kosten?

Onlineplattformen vergleichen gerne Äpfel mit Birnen, der Versicherungsvertrieb überhaupt nicht. Natürlich freuen wir uns, wenn wir Ihr ungebundener Gesprächspartner für einen Finanz- oder Versicherungsberatung sein dürfen.

Sprechblasen mit Fragen
VSE Versicherungsmakler Matthias Eckstein

Welche Fragen und Gedanken haben Sie in punkto Vorsorge?

Lassen Sie uns darüber sprechen! Persönlich, telefonisch oder als Video-Call – wir sind flexibel.

Gute Beratung erspart böses Erwachen

Das hat besonderes Gewicht in der Altersvorsorge und Risikoabsicherung!

Warum ist das so? Weil sich Beratungsfehler bei der Kapitalbildung leider exponentiell auswirken (Stichwort Zinseszins). Prüfen Sie deshalb genau, worauf Sie sich einlassen!

Nutzen Sie lieber die objektive Vorsorgestrategie vom Profi: Betrieblich, privat – für heute und morgen. Wir können aus den Vollen schöpfen und sind an keine Anbieter gebunden. Wir können mühelos das kleingedruckte Fachchinesisch lesen und bewerten. Wir kennen sowohl gesetzliche als auch steuerliche Rahmenbedingungen. Wir wissen genau, welche Werte wir miteinander vergleichen, um eine korrekte Basis für Ihre Entscheidungsfindung zu gewährleisten.

So finden wir für Sie das passende Produkt. Das gilt neben Produkten zur Altersversorgung auch für Berufsunfähigkeit- und Haftpflichtversicherungen.

Schlecht beraten?

  • Unklare Zielsetzung: Ihre "Rentenlücke" zu schließen, ist oft notwendig, dafür gibt es aber nicht nur den einen goldenen Weg.
  • Es werden unrealistische Renditechancen versprochen.
  • Mogelpackung: Hohe Effektivkosten werden nicht transparent dargelegt.
  • Notwendige Langfristigkeit zum Vermögensaufbau wird nicht deutlich kommuniziert (ständige Entnahme von Kapital schmälert deutlich den Zinseszinseffekt).
  • Vergleich von Äpfeln mit Birnen: Kosten und Leistungen sind nicht vergleichbar
  • Bei Versicherungen wird das "Kleingedruckte" nicht erklärt (wann zahlt die Versicherung, wann nicht).

Unzureichend informiert?

  • Fehlendes Verständnis für Finanz- und Versicherungsprodukt (Kostenstruktur, Renditeberechnungen, Kleingedrucktes).
  • Keine Vergleichsangebote eingeholt (Strukturvertriebe, Bankberater oder Versicherungsvertreter sind nicht unabhängig und frei in der Produktwahl).
  • Unwissentliche Akzeptanz von viel zu hohen Kosten.
  • Aufschieberitis: Kapitalbildung zur Altersversorgung wird zu spät in Angriff genommen (teuer bis nicht mehr realisierbar!).
  • Qualifikation und Unabhängigkeit des Beraters nicht hinterfragt.
  • Vertrauen in Onlinevergleiche (keine Analyse der Situation, nicht vergleichbare Kosten / Leistungen).

Folgen daraus können sein:

  • Ihre Altersvorsorge hat nur auf dem Papier Rendite erwirtschaftet! Bei Antritt der Rente steht nicht das gewünschte Kapital zur Verfügung.
  • Sie haben peu à peu Geld aus Ihrer Altersvorsorge entnommen – der berechnete Zinseszins kam so nicht zustande.
  • Steuerabzüge und Sozialversicherungsbeiträge im Rentenalter wurden nicht berücksichtigt.
  • Sie haben sich unwissentlich an unflexible Knebelprodukte gebunden.
  • Steuervorteile / Förderungen wurden nicht ausgeschöpft.

VSE Beratung "Vorsorge"

unverbindlich - kostenfrei - versicherungsunabhängig

Kostencheck

Aufzeigen von Kosten in bestehenden Verträgen (soweit ausgewiesen, sonst Mittelschätzung)

Rendite-Analyse

Ist Ihre Versicherung den investierten Euro tatsächlich wert? Wir prüfen, ob die versprochenen Renditen überhaupt erreicht werden können.

Situations-Check

Wir bauen keine Luftschlösser! Lieber zeigen wir Ihnen klar und realistisch Ihre Vorsorgesituation und etwaige Rentenlücken auf.

Tipps & Hinweise

Manchmal sind es scheinbar naheliegende Vorkehrungen und kleine Hinweise, die vor großem Schaden schützen - diese bekommen Sie von uns ganz umsonst!

Kurz und gut: Unsere Top Tipps vom Experten!

Auf mathematisch korrekt berechnete Effektivkosten achten!

Wie schön in Euro ist meine Altersvorsorge – sprich, wie hoch sind meine effektiven Kosten im Produkt?  Leider sind Kostenausweise von Versicherungsprodukten so gut wie niemals einheitlich. Eine direkte Vergleichbarkeit vorliegender Angebote ist für den Endverbraucher so nicht möglich. Gerade auf Onlineportalen wird dieser Umstand oft genutzt, um scheinbar die günstigsten Produkte ins Rampenlicht zu rücken!

Unser kostenfreier Produktvergleich prüft die Ihnen vorliegenden Angebote.

Keinen unrealistischen Renditeversprechen vertrauen!

Hier liegen Theorie und Praxis oft weit auseinander, nur wie erkennt man das? Wir machen für Sie den Test: In einer detaillierten Analyse prüfen wir, ob Ihre Beiträge tatsächlich zu den versprochenen Renditen führen. Denn dazu braucht es leider schon etwas Fachkenntnis.

Schmälern Garantien meine Rendite und benötige ich überhaupt Garantien?

Jeder Vertrag mit Zinsgarantien kostet in Zeiten der Niedrigzinsen viel Geld und ist für langfristiges Sparen möglichst zu vermeiden. Umgelegt werden die Kosten auf die Verbraucher. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich davor schützen und wo Garantien noch sinnvoll sind.

Flexibilität oder Steuervorteile oder Beides?

Die Möglichkeiten, Altersvorsorge zu betreiben und langfristig Geld zu sparen, ist in vielen Varianten möglich. Nur ist für jede Person, je nach Arbeitsverhältnis, Verdienst, Familienstand oder persönlichen Interessen ein anderes Produkt von Vorteil. Teil Ihre Strategie sollte auch Ihre individuelle Risikobereitschaft und Ihr Wunsch nach Flexibilität sein.

Der psychologische Effekt, langfristig Geld zu sparen

Habe ich mein Geld regelmäßig griffbereit und kann es mit einem Klick auf dem Smartphone oder dem PC auf mein Girokonto verschieben wird es viel zu häufig verkonsumiert! Der Zinseszinseffekt kann so nicht voll greifen. Hier sollten zum Eigenschutz Vorkehrungen getroffen werden, auch wenn man es für sich vielleicht für nicht notwendig hält...

Wie ist der Praxisnutzen, was ist Marketing, was bringt mir tatsächlich Vorteile?

Achtung: Auch Verbraucherschützer kritisieren häufig "undurchschaubare Mogelpackungen". Wichtige Informationen verstecken sich in Fachchinesisch oder im Kleingedruckten. Wir erklären Ihnen, ob angebotene Punkte notwendig sind und ob diese in der Praxis tatsächlich einen Mehrwert bieten.

Vorsorgen mit Strategie!

Möglichst flexibel? Viel Risiko?
Lieber konservativ?

Für jedes Lebenskonzept gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten zur Finanzierung und Absicherung. Wir zeigen Ihnen, welche Modelle wofür passen.

Wie sieht es bei Ihnen aus?

Das Leben ist spannend! Wir begleiten Sie mit Rat und Tat in Ihrem jeweiligen Status quo.

Für die prägnantesten Szenarien haben wir Ideen skizziert.

Berufseinsteiger – der clevere Frühstarter

Klar, wenn Studium oder Ausbildung im Fokus stehen, erscheinen viele Themen wichtiger, als Versicherungen und das Schließen einer in grauer Zukunft liegenden Rentenlücke. Oder? Warum es sich wirklich rechnet, sich dafür ein paar Stunden Zeit zu reservieren? Hier die Antwort in Kürze:

Mit dem im Jahre 0 angelegten einen Cent in der "Jerusalemer Sparkasse" ist eigentlich schon das Wichtigste zur Kapitalbildung gesagt. Es wird mit jedem ungenutzten Jahr teurer, Kapital aufzubauen. Und dass ein Unfall zur Berufsunfähigkeit führen kann, ist vielleicht gerade für junge begeisterte Anhänger von Fun-Sportarten besonders interessant. Das Beschädigen von fremdem Eigentum ist auch keine Alterserscheinung.

Deshalb sind diese drei Bausteine für den Start in das eigene Leben echte Basics:

  • Kapitalbildung (Aktien/Fonds)
  • Arbeitskraftabsicherung
  • Absicherung von Haftpflichtschäden

Natürlich klingt es spannend, wenn nun findige Verkäufer in punkto Vermögensaufbau schöne Bilder von coolen Autos, Weltreisen und einem villengleichen Haus auf dem Tisch ausbreiten, unglaubliche Renditen versprechen und "Versicherungs-Schnäppchen" aus dem Hut zaubern. Wer seinem Hirn vertraut, wird des Ganzen hoffentlich einem Realitäts-Check unterziehen. Wir helfen Euch dabei! Das halten wir für alle Beteiligten für eine echt gut investierte Zeit.

Mit Familie wächst die Verantwortung. Schließlich darf man nicht nur für sich persönlich in die Zukunft blicken. Auch Partner und Kinder sollten in diverse Überlegungen mit einbezogen werden.

Das Leben in und mit der Familie ist heute extrem facettenreich: Einzel- oder Doppelverdiener, mit und ohne Kinder, Patchworkfamilie, eigene Immobilie oder lieber zur Miete? Dazu kommen noch persönliche Wertvorstellungen und Ziele. Daraus ergeben sich viele Fragen. Reicht für Ihren gemeinsamen Ruhestand eine gesetzliche Rentenversicherung? Sollen die Kinder eine weiterführende Ausbildung finanziert bekommen. Was passiert, wenn was passiert?

Welche Themen sind in punkto Kapital, Vorsorge und Versicherung für Sie also relevant?

  • Immobilienfinanzierung / Kreditumschuldung
  • Absicherung der Familie im Fall von Berufsunfähigkeit / Unfall
  • Altersvorsorge
  • Kapitalaufbau für Ihre Kinder

Gemeinsam stellen wir uns Ihren Fragen und verschaffen einen Überblick, was wirklich notwendig ist. Wir haben den Zugriff auf nahezu alle dafür relevanten Produkte. Entsprechende Kosten und Leistungen machen wir für Sie absolut transparent.

Für alle Arbeitnehmer gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten zum Kapitalaufbau und zur Rentenabsicherung, die durch den Arbeitnehmer und /oder den Gesetzgeber gefördert werden. Greifen Sie zu – und das gerne "richtig".

Dass es ohne private Vorsorge im Alter finanziell knapp werden kann, ist heute hinlänglich bekannt. Muss es immer die klassische Riester-Rente sein, um Ihre Rentenlücke zu schließen? Es kommt darauf an, was Ihnen wichtig ist. Sie wissen am besten, welche Ziele Sie verfolgen und was zu Ihnen passt. Wir finden dafür das passende Modell.

Dazu erklären wir Ihnen ganz genau,

  • was Sie welches Produkt "kostet",
  • mit welchen realistischen Kapitalwerten zu rechnen ist,
  • welche Risiken im Raum stehen,
  • welche Zuschüsse möglich sind
  • und welche Vor- und Nachteile die jeweiligen Produkte haben.

Das tun wir mit dem notwendigen Know-how, unabhängig von den Produkt-Anbietern – und in der Beratungsleistung natürlich für Sie kostenfrei. Gerne sprechen wir auch mit Ihrem Arbeitgeber, welche Möglichkeiten sich für Sie bieten.

Gerade für Selbständige ist eine kontinuierliche Auftragslage keine Selbstverständlichkeit. Mal weiß man vor lauter Aufträgen nicht, wo einem der Kopf steht, dann bricht plötzlich ein Kunde weg oder das Sommerloch schlägt zu. Da heißt es, finanziell möglichst flexibel zu bleiben.

Vor allem Krankheitsausfälle oder im schlimmsten Fall eine Berufsunfähigkeit dürfen unbedingt abgesichert sein. Und auch das Thema "Rente" sollte ganz oben auf Ihrer Agenda stehen. Die Crux: Die klassischen Vorsorgeprodukte sind in Sachen Rendite nicht immer die interessantesten. Hier gilt es ganz klar, alle Möglichkeiten sollten ausgelotet werden.

Welche staatliche Förderung Ihnen zusteht und wie Sie am geschicktesten Ihre private Altersvorsorge angehen, zeigen wir Ihnen gerne auf. Besonders freut es uns, wenn wir unsere Erfahrung mit Neugründern und Start-ups teilen dürfen! Wir können Ihnen genau sagen, wo weniger auch mal mehr sein kann und wo Sie sich versicherungstechnisch oder finanziell auf dünnes Eis begeben.

Gerne stehen wir auch per Telefon oder in einer Videokonferenz Rede und Antwort.

Sie sind selbständig und haben eine GmbH gegründet? In diesem Fall haben wir einige Themen, die Sie interessieren dürften.

Zum Beispiel können Sie Ihre Altersvorsorge vom Firmenvermögen bezahlen anstatt sie über Ihr versteuertes Nettogehalt zu finanzieren. Ob Sie die Voraussetzungen für eine betriebliche Altersvorsorge und die damit verbundenen Steuervorteile sinnvoll nutzen können, klären wir für Sie ab.

Auch Möglichkeiten zur

  • insolvenzgeschützten Alters-,
  • Berufsunfähigkeits- und
  • Hinterbliebenenvorsorge
  • oder Produkte zu Fragen der Managerhaftung

haben wir im Portfolio.

Oder möchten Sie für Ihre Mitarbeiter interessante Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge oder alternative Gehaltsmodelle durchspielen? Sprechen Sie uns an. In einem ersten unverbindlichen Gespräch – auch gerne in Zusammenarbeit mit Ihrem Steuerberater – klären wir Ihre Bedarfe und bringen unsere Ideen ein.

Kompetente, persönliche Beratung vom Spezialisten

Bei uns gibt es keinen Produktverkauf – wir bauen auf fundierte Daten und Fakten.

Matthias Eckstein ist als Experte Ihr Ansprechpartner!

  • Spezialist für betriebliche Altersvorsorge (DVA)
  • gelernter Fachwirt für Versicherungen und Finanzen (IHK)
  • Finanzanlagenvermittler (IHK)
  • Immobiliardarlehensvermittler (IHK)
  • Fachberater zur Cybersicherheit für mittelständische Unternehmen (TÜV)

Er berät Sie zu Kostenstrukturen von Altersvorsorgeprodukten sowie Risikoabsicherungen, ob für Sie als Privatperson, Gesellschafter-Geschäftsführer*in und mittelständische Unternehmen.

Nur noch ein Klick zum Termin!

Für unsere Online-Terminvereinbarung arbeiten wir mit dem externen Dienstleister Microsoft Bookings zusammen.

weiter zu Microsoft Bookings
VSE Versicherungsmakler Matthias Eckstein

Verstehen statt kaufen

Unser Angebot an Sie: Wir erklären bis auf das letzte Prozent genau, warum wir etwas empfehlen!

individuelle Analyse der Lebenssituation

Vor Beginn einer Angebotserstellung wird die Lebenssituation analysiert und auf individuelle Lebensplanung und Wunschvorstellungen eingegangen!

mehr über unsere Bedarfsanalyse

Erklärungen der Vorsorgevarianten

Wir erklären unseren Mandanten die Möglichkeiten sowie Vor- und Nachteile der Altersvorsorgemöglichkeiten anhand Praxisbeispielen. Nur wer selbst ein Produkt versteht, kann sich seiner Sache sicher sein!

mehr über unsere Arbeitsweise

Hilfe bei Kundenentscheidung

Wir helfen Ihnen, nach Ihren Wünschen eine perfekte Lösung zu finden, mit der Sie auch langfristig die notwendigen Vorteile genießen können.

mehr über unseren Service

Downloads

Unterlagen rund um die private Altersvorsorge

 
Wissenswertes

Wissenswertes

 
Wissenswertes

zum Berufsstart

Copyright 2021. VSE Eckstein GmbH. Umsetzung Website: www.grafikbotschaft.de

Nur noch ein Klick zum Termin!

Für unsere Online-Terminvereinbarung arbeiten wir mit dem externen Dienstleister Microsoft Bookings zusammen.

weiter zu Microsoft Bookings
Frage zu Verträgen und Versicherungsschutz
Jahresfahrleistung
Umzug
Bankverbindung
Sonstiges
Bitte addieren Sie 3 und 5.

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps und Google Analytics geladen

Datenschutz Impressum